Oberthür auf Rang zwei in Ditzingen

Ditzingen (30.11.2019)

20191201 1754201 KopieNachwuchsfechterin Emma Oberthür hat am Wochenende beim „Young Masters Cup“ in Ditzingen Platz zwei belegt. Emma absolvierte ihre Vorrunde mit fünf Siegen und einer Niederlage. Ihr erstes K.o. gewann sie mühelos 10:2 gegen Maike Amler von Ausrichter Ditzingen. Im Halbfinale stieß sie auf Victoria Waldmann vom TV Augsburg, gegen die sie in der Vorrunde hauchdünn 5:4 gewonnen hatte. Im K.o.-Gefecht kam sie besser zurecht und entschied den Kampf 10:7 für sich. Auch gegen ihre Finalgegnerin Josephine Bode vom MTV Saalfeld, zugleich Ranglistenerste in Thüringen, hatte die Friesenheimerin in der Vorrunde 5:4 gewonnen, doch im Finale fand sie nicht mehr den richtigen Dreh. Ihre Angriffe kamen nicht durch. Der Kampf endete 10:4 für Bode – Emma Oberthür beendete das Turnier auf einem hervorragenden zweiten Platz. dpla