Friesenheims Florett-Nachwuchs überzeugt in Mainz

Doppel-Erfolg für jüngste TSG-Fechterinnen bei Karotten-Turnier
Mainz-Gonsenheim. 

Mit zwei ersten und einem20170902 TSG Emma Oberthur Hanna Schabacker zweiten Platz ist Friesenheims Florett-Nachwuchs vom Karottenturnier aus Mainz-Gonsenheim zurückgekehrt. Marie Koch siegte im Schülerjahrgang 2006. Die insgesamt acht Mädchen und Jungs fochten zusammen im Modus jeder gegen jeden. Marie musste dabei nur eine knappe 4:5-Niederlage hinnehmen, alle anderen Kämpfe konnte sie hoch gewinnen, was am Ende den Turniersieg bedeutete.

Die Schüler der Jahrgänge 2008 bis 2010 wurden ebenfalls gemischt. Unter 19 Teilnehmern erreichten die beiden TSG-Starterinnen Emma Oberthür und Hanna Schabacker die Finalrunde der besten sechs. Beide Fechterinnen waren bis kurz vor Schluss gleich auf, und im direkten Duell setzte sich Hanna gegen Emma mit 5:1 durch. Nur ein Gefecht vom Turniersieg entfernt, verlor sie dieses doch noch unglücklich 4:5. Somit kam es zwischen den TSG-Mädchen zum Stichkampf, den Emma dann klar mit 5:1 für sich entschied und sich vor Hanna auf Platz eins schob. Der dritte Friesenheimer Starter, Sascha Sautner, kam in derselben Altersklasse auf Platz 13. In der B-Jugend-Konkurrenz belegte Finn Werkmüller Rang sieben, Toni Ockel landete direkt dahinter auf Platz acht.dpla